Wer, was und warum?

Camping-Crew und Hintergrund-Infos

Hier möchten wir Euch natürlich gerne unsere weltbeste vierbeinige Camping-Crew vorstellen - die inzwischen seit etlichen Jahren und Tausenden von Reisekilometern mit uns unterwegs ist!  ;-)

 

Aber auf dieser Seite wird auch erklärt, was wir uns mit der neuen Seite "Campinghund" vorgenommen haben - wie der der Wunsch, ein kleines "Stellplatzforum" zum Sammeln hundefreundlicher Wohnmobil-/Wohnwagen-Stellplätze und Campingplätze aufzubauen überhaupt zustandekam und was wir damit erreichen möchten.

 

Wir sind...

... seit vielen Jahren mit unserer "Genna" und inzwischen auch mit beiden Katzen "Pizza" und "Panda" - und seit Sommer 2018 natürlich auch noch mit Kater "Picasso" - auf Campingtouren unterwegs mit unserem Wohnwagen (liebevoll "Zomo" genannt, da wir mit unserem kleinen "Zoo" mobil auf Reisen sind ;-)

Unsere Genna ist ja bereits ein "alter Hase" mit vielen Jahren Camping-Erfahrung, während unsere beiden jungen Tigerkätzchen Pizza und Panda, zwei Schwestern aus dem Tierheim, erst seit 2015 dabei sind! Als absoluter Camping-Neuling darf uns unser (noch) kleiner Perser-Mix-Kater Picasso natürlich ab sofort auch begleiten!

Unser erster Campingversuch mit Hund fand 2009 mit einem relativ kleinen Zelt statt. Zwei Jahre später haben wir ein riesiges Steilwandzelt sehr günstig bekommen - super viel Platz und absolut sturmsicher und wasserdicht! Aber das bedeutete doch einen erheblichen Platzbedarf beim Transport und stundenlanges Auf- und Abbauen des Zeltes!

Sehr spontan kamen wir nach einigen Jahren während eines Zelturlaubs günstig an einen kleinen Esterel-Klappwohnwagen (mit festen Wänden). Ein tolles Teil, perfekt zum Fahrenlernen mit Gespann! Aber das Aufklappen ging zwar nach dem Ausrichten zu zweit relativ schnell, war aber trotzdem aufwändig und wurde daher nur am Zielort gemacht. Auch hatte der "Klappi" keine Heizung und nur das simple Camping-WC, das uns auch schon im extra WC-Zelt gute Dienste geleistet hatte. Toll, aber eben nicht perfekt!

Da wir aber auch in der Nachsaison unterwegs waren und daher oft ohne sanitäre Anlagen übernachteten, haben wir uns inzwischen einen "richtigen" kleinen Wohnwagen geholt und konnten sehr schnell feststellen, dass es doch seeehr angenehm ist, auch in Reisepausen den Wohnwagen (Küche/Bett/WC) einfach mal schnell nutzen zu können! Damit sind wir das ganze Jahr über unterwegs bei Wind und Wetter!

Dazwischen gab es auch - ausnahmsweise - zusätzlich Urlaub im Wohnmobil bzw. mit Zug und Ferienwohnung, aber im Moment bleibt uns - hoffentlich - unser alter "Hobby" - inzwischen perfekt für unseren "Zoo" eingerichtet! - noch ein paar Jährchen erhalten.

Denn der große Vorteil unseres "Zomos" ist, dass dieses ist eigentlich immer fast vollständig reisefertig beladen und somit nach 15 Minuten abfahrbereit ist, so dass auch ein spontaner Kurzurlaub absolut stressfrei verläuft!

 

(... und für den großen Traum "Wohnmobil" sparen wir eben noch ein bisschen!! :-)


Wir haben...

... viele tolle Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Stellplätzen und vielen netten Menschen in dieser Zeit auf unseren Reisen gemacht. Diese Stellplätze wollten wir uns selbstverständlich merken, um vielleicht bei der nächsten Reise dort noch einmal vorbeizuschauen!

Natürlich gibt es inzwischen bei zwar fast allen Camping- oder Stellplatz-Portalen die Möglichkeit, sich nur die Stellplätze anzuschauen, auf denen Hunden erlaubt sind. Aber dort stehen selten die "Feinheiten", die einem Hundehalter das Leben deutlich erleichtern (oder vielleicht auch erschweren)!

Denn nicht jeder Stellplatz - auch wenn er für die Menschen noch so perfekt ist - ist für den Vierbeiner gut geeignet, selbst wenn "Hunde erlaubt" sind:
Wir standen schon auf eigentlich sehr schönen Plätzen, wo es aber leider absolut kein Stückchen Wiese in erreichbarer Nähe gab, um dem armen Hund die Möglichkeit zu geben, sein dringendes Geschäft zu verrichten! Oder der Platz war in unmittelbarer Nähe einer vielbefahrenen Bundesstraße, wo man es erst einmal schaffen musste, die Straße zu überqueren, ohne vom nächsten LKW überfahren zu werden…

Andererseits gab es zum Glück auch traumhaft schöne Stellplätze, direkt am Bach oder See, in unmittelbarer Nähe zum Waldrand oder Feld, wo gleich der tollste Spaziergang beginnen konnte, was natürlich so aus der Beschreibung nicht hervorging (denn welchen Nicht-Hundehalter interessiert es schon, ob man innerhalb weniger Minuten eine als Hundeklo geeignete Stelle entdeckt?), so dass mancher "Hunde-Stellplatz" vom suchenden Tierfreund erst gar nicht entdeckt wird!

Aber wo findet man denn diese Stellplätze (vor allem, wenn man - wie wir oft - erst abends im Dunkeln ankommt)?

Bisher habe ich noch kein Portal gefunden, dass mir diese tatsächlich beantworten konnte.


Wir möchten...

... deshalb gerne eine schöne Übersicht hundefreundlicher Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobil oder Zelt erstellen, um einen tollen Urlaub bzw. die Anreise dorthin mit Hund auch schon im Voraus planen zu können!

Auch gibt es vielleicht die ein oder anderen Hundecamping-Tipps , tolle Events (bei denen der Hund nicht draußen bleiben muss) oder wunderschöne Gegenden, die man gerne mit anderen Hundefreunden teilen möchte!

Und wenn es "nur" ein Autobahn-Rastplatz ist, auf dem man eine schöne Pause mit tollem Spaziergang oder sogar einer Badepause im Hochsommer machen kann, ist das auch eine prima Infomation, die man gerne kennt!


Wir brauchen...

... dazu aber Eure Hilfe, weil wir natürlich alleine nicht so viel entdecken können, wie eine große Anzahl mobiler Hundefreunde!

Deshalb entstand die Idee, als Übersicht für die tollen "Hunde-Plätze" ein kleines Forum für und mit mobile/n Hundefreunden zu erstellen, in dem jeder gerne seine Erfahrungen mit bestimmten Stellplätzen - oder auch allgemein zum Camping mit Hund (oder anderen Haustieren) - schreiben kann.

So profitieren wir alle davon, wenn vielleicht tatsächlich im Laufe der Zeit ein ansehnliche Zahl toller Plätze zusammenkommt!


 

Aktuelles

 

19.06.2018

Das Fotoalbum "Wolfsgruben G-Wurf-Treffen" zum 10. Geburtstag der sechs Geschwister mit ganz tollen Bildern (die meisten von von Monica Müller und Monika Leu) wird im Moment bearbeitet! Der aktuelle Entwurf des Albums ist aber bereits online und kann schon angeschaut werden ;-)

 

14.06.2018

Die Seite "Campinghund" wurde gerade komplett überarbeitet und wird in den nächsten Tagen komplett fertiggestellt!

Dort wird es Zugriff auf ein kleines, neu erstelltes  Stellplatzforum geben, in welchem wir in der nächsten Zeit ganz viele hundefreundliche Campingplätze und Wohnmobilstellplätze zur allgemeinen Verwendung sammeln möchten.

Auch der  neue Reiseblog wird zukünftig dort gespeichert! Also nicht wundern, wenn die Reiseberichte nicht mehr unter "Tagebücher" auftauchen, bitte stattdessen beim "Campinghund"-Reiseblog weiterlesen!

 

10.06.2018

Im Moment werden etliche Fotoalben aus den Jahren 2015 bis 2018 ergänzt oder neu erstellt! Es lohnt sich, in der nächsten Zeit wieder hereinzuschauen! :-)

 


Alle Änderungen gibt es hier!