Obedience-Trainingsvideos

Geruchsidentifikation

In den Gläschen befinden sich neutrale Hölzchen (das bedeutet, sie wurden nicht von mir angefasst, sondern mit Einmalhandschuhen oder einer Grillzange dort hinein befördert. Ein einziges Hölzchen habe ich vorher berührt. Dieses Hölzchen soll Genna nun durch Riechen finden und anzeigen. Damit die Glasränder nicht meinen Geruch annehmen und Genna dadurch gerade am Anfang verwirrt wird, trage ich zum Verändern der Position des "richtigen" Gläschens ebenfalls Einmalhandschuhe!

 

Das ist die Vorübung für die Obedience-Übung Geruchsunterscheidung, bei der sechs Hölzchen ausgelegt werden, eines davon vom Hundeführer berührt, die anderen ebenfalls "neutral". Dieses Hölzchen muss der Hund Identifizieren und dann apportieren.

 

Das Video ist beim ersten Versuch entstanden, die Übung war für Genna komplett neu! Dafür macht sie es doch schon recht gut! Sie wird nun lernen, das korrekte Hölzchen noch deutlicher anzuzeigen und nicht mehr daran zu lecken... ;-)

Rückwärtslaufen

Diese Übung ist eigentlich für die Obedience-Klasse 3 interessant, da Genna aber bei der Freifolge immer noch Probleme hat, die Linkskehrtwendungen schön zu machen, wollen wir nun an der Hinterhandkoordination etwas arbeiten. Dazu gibt es zwei Übungen, eine davon ist das Rückwärtslaufen (die zweite Übung folgt später).

 

Aktuelles

 

19.06.2018

Das Fotoalbum "Wolfsgruben G-Wurf-Treffen" zum 10. Geburtstag der sechs Geschwister mit ganz tollen Bildern (die meisten von von Monica Müller und Monika Leu) wird im Moment bearbeitet! Der aktuelle Entwurf des Albums ist aber bereits online und kann schon angeschaut werden ;-)

 

14.06.2018

Die Seite "Campinghund" wurde gerade komplett überarbeitet und wird in den nächsten Tagen komplett fertiggestellt!

Dort wird es Zugriff auf ein kleines, neu erstelltes  Stellplatzforum geben, in welchem wir in der nächsten Zeit ganz viele hundefreundliche Campingplätze und Wohnmobilstellplätze zur allgemeinen Verwendung sammeln möchten.

Auch der  neue Reiseblog wird zukünftig dort gespeichert! Also nicht wundern, wenn die Reiseberichte nicht mehr unter "Tagebücher" auftauchen, bitte stattdessen beim "Campinghund"-Reiseblog weiterlesen!

 

10.06.2018

Im Moment werden etliche Fotoalben aus den Jahren 2015 bis 2018 ergänzt oder neu erstellt! Es lohnt sich, in der nächsten Zeit wieder hereinzuschauen! :-)

 


Alle Änderungen gibt es hier!