Der dritte Tag

So ein mieses Regenwetter.....

...aber davon lassen wir uns natürlich nicht abhalten!

 

Bild

 

Zwei erwartungsvolle Hundegesichter stehen an der Türe...

"Maaaaaan, Frauchen, mal mal voran!" Genna dauert das natürlich zu lange! ;-) Aber der brave Merlin wartet geduldig ab, bis auch er "angezogen" ist! ♥

 

Heute wollen wir zum Dietenbachsee! Dort ist bestimmt gemäht, denn wir wollen doch mit zwei (noch) nicht gegen Zecken behandelten Hunden die extremen Zecken-Hochburgen (wie zum Beispiel unsere Lieblingswaldwege) tunlichst vermeiden. Und da wird heute bei dem Wetter nichts los sein... dachte ich...!

Und da sind wir auch schon! Im Moment nieselt es und die gesamte Parkanlage ist komplett leer - seeehr schön!

Denn mit zwei potentiellen Rabauken an der Schleppleine, die vielleicht gerne mal dem ein oder anderen Hund die Meinung sagen möchten, ist so doch viiiieeel angenehmer (für mich *grins*)!

Lustig war es, als wir auf dem Parkplatz ausgestiegen sind. Als erstes darf Genna immer aussteigen, danach ist Merlin dran. Genna stand deshalb schon draußen neben dem Auto und ich war gerade dabei, Merlins Schleppleine in der Box zu befestigen, als zwei Mädels vorbeikamen, Genna sahen und eine zweistimmiges "Ist der süüüß!!" losließen! In dem Moment durfte dann Merlin aussteigen... "Ooooohhhh Gooooott, ist DEEER aber süüüüüüüß!!!" war dann die prompte Steigerung!!! Genna trugs mit Fassung...  und Merlin wird die Reaktion bestimmt schon kennen!  ;-)

Uuuups.... Genna hat wieder etwas entdeckt... den Schwan!!! Der kommt.... ooooh, ohhh, tun wir mal so, ob wir gar nicht da wären... bleib bloß weg... Frauchen, darf ich mich wieder bewegen... ist der fort???

Merlin lässt sich von so etwas absolut nicht beeindrucken... "Ist doch nur ein Federvieh... totaaaaal uninteressant!!"

Hatte ich doch gedacht, dass bei dem Wetter keine Spaziergänger mit Hunden hier unterwegs wären... tja, falsch gedacht! Kaum hörte der Regen für ein Viertelstündchen auf, kamen sie aus allen Ecken! Zum Glück halten sich hier die meisten an die Leinenpflicht, so dass wenigstens keine unerzogenen Rüpel in uns hineinbretterten!

 

 


Ursprünglich hatte ich ja eigentlich vor, direkten Hundekontakten einigermaßen weiträumig auszuweichen, aber das war teilweise hier gar nicht möglich (zum Schwimmen war es mir dann doch zu kalt...;-)

Aber wir hatten ja unser "Wundermittel" dabei: eine leckere Tube mit Möhrchen und Leberwurst! Bereits nach dem zweiten Hund hatten es die beiden verstanden: wenn ein Hund kommt, schnell herkommen, hinsetzen und brav warten, bis man an der Reihe ist (schön abwechselnd natürlich, obwohl die beiden das tatsächlich auch gleichzeitig können;-)! Der fremde Hund war dann "seltsamerweise"  total uninteressant!


Er wurde nur zwischendurch mal kurz angeschaut, aber für mehr reichte natürlich die Zeit nicht, man durfte ja den Moment nicht verpassen, wenn man dran ist! ;-)  Sooo toll!

Obwohl Merlin die ganze Zeit fröhlich munter hinter oder neben Genna hermarschiert ist, hier hat er dann doch kapituliert... neeeeee, da hatte er dann doch keine Lust zu, in die kalte schlammige Brühe zu stiefeln! (Genna sah das nicht so eng... ;-)

Aber die meiste Zeit waren sie doch gemeinsam am Schnuppern (da könnte ja etwas Interessantes oder Leckeres sein, bloß nichts verpassen...)!

Der hübsche Merlin!  ♥ Wenn er nicht gerade einen Kaninchenduft in die Nase bekommt, ist er auch sofort zur Stelle, wenn man seinen Namen nur flüstert! Aber die Kaninchen sind natürlich schon verlockend.

 

Genna kann das ja gar nicht verstehen. Dafür ist sie durch den Hundeplatz viel zu "Kaninchen-abgehärtet". Da hüpfen nämlich Dutzende in den Abendstunden herum, gänzlich unbeeindruckt von den trainierenden Hunden. Die Hunde interessiert das natürlich auch nicht mehr. Sehr praktisch auch für das "richtige Leben"!

Aber dafür kennt Merlin Hühner und läuft ohne mit der Wimper zu Zucken daran vorbei!

 

Dass Vögel ihn nicht interessieren  (oder tabu sind) haben wir heute morgen auch schon bemerkt, denn da kam im Park unser "Trainingskumpel", die zahme Krähe, angeflogen, blieb aber - vermutlich wegen Merlin - lieber erst einmal auf dem Baum sitzen.

 

Aber weder der angeleinte, sitzende Merlin noch die ohne Leine abliegende Genna haben auch nur gezuckt, als ich der Krähe ein Leckerchen hinwarf und sie hinuntergeflogen kam, um es zu holen! Einfach schööön!

Das funktioniert aber auch problemlos bei größeren Tieren! Kinder auf Pferden haben uns mehrfach passiert und die beiden Süßen lagen seelenruhig (hier etwas weiter auf der Wiese, später auch direkt am Wegrand) da und warteten auf die Freigabe! ♥

Jetzt hätten wir für die nächsten Spaziergänge nur noch gerne etwas besseres Wetter... aber egal, sonst sieht das halt so aus... ;-)

Wieder zu Hause:

 

"Hee, Frauchen, wo ist denn mein Napf, gibts denn kein Fresschen?"

 

Tztztz, ist doch noch viel zu früh, Genna!

Hhhm, auch Merlin scheint seinen Napf zu vermissen...

 

...lauter enttäuschte Hundeblicke! *grins*

 

Später, Ihr Süßen!! Ist doch gerade mal früher Nachmittag, da gibt es doch noch gar nichts!


Gute Nacht!!

Huuuundemüüüüüde scheinen da ein paar Vierbeiner zu sein...

Nööö, ich bin doch gaaar nicht müde....

...na ja, scheint nicht so ganz zu stimmen...   ;-)

 

...denn da fallen auch Merlin schon prompt beide Äuglein zu!

Aber als ich mit zwei Knabbermöhren ankam, waren die Süßen sofort wieder hellwach! *Knurspel*

Na, wenn hier alle wieder fit sind, können wir auch gleich noch etwas "arbeiten"!

Neee, Merlin, nicht so eifrig!! Eine Pfote reicht vollkommen!!! (Aber zuuu süüüß!!!)

Guck, Merlin, die Genna zeigt Dir, wie es geht (die hat das nämlich von der Lumi gelernt)!

Na, also. das klappt ja schon prima!!! Braaaaav!!

So, genug gearbeitet für heute, Frauchen! Jetzt ist doch eeendlich Schmuse- und Kuschelzeit! ;-)

Jawoll, genau so!!! ♥ ♥ ♥

Oooh, Merlin möchte auch sooo gerne kuscheln!! Na,komm her, Du süßer Plüschbar!!

♥ ♥ ♥

 

Und nun sagen wir allen erst einmal "Gute Nacht"!  Schlaft schön, bis morgen!!

 

Aktuelles

 

19.06.2018

Das Fotoalbum "Wolfsgruben G-Wurf-Treffen" zum 10. Geburtstag der sechs Geschwister mit ganz tollen Bildern (die meisten von von Monica Müller und Monika Leu) wird im Moment bearbeitet! Der aktuelle Entwurf des Albums ist aber bereits online und kann schon angeschaut werden ;-)

 

14.06.2018

Die Seite "Campinghund" wurde gerade komplett überarbeitet und wird in den nächsten Tagen komplett fertiggestellt!

Dort wird es Zugriff auf ein kleines, neu erstelltes  Stellplatzforum geben, in welchem wir in der nächsten Zeit ganz viele hundefreundliche Campingplätze und Wohnmobilstellplätze zur allgemeinen Verwendung sammeln möchten.

Auch der  neue Reiseblog wird zukünftig dort gespeichert! Also nicht wundern, wenn die Reiseberichte nicht mehr unter "Tagebücher" auftauchen, bitte stattdessen beim "Campinghund"-Reiseblog weiterlesen!

 

10.06.2018

Im Moment werden etliche Fotoalben aus den Jahren 2015 bis 2018 ergänzt oder neu erstellt! Es lohnt sich, in der nächsten Zeit wieder hereinzuschauen! :-)

 


Alle Änderungen gibt es hier!