Der zweite Tag

Schlafende Hunde...

Nachdem gestern abend bereits gemütliches Beisammenliegen auf dem Sofa angesagt war, stand einer geruhsamen Nachtruhe nichts im Wege! Damit auch Muttern ruhig schlafen kann *grins*, wurden die beiden vierbeinigen Mädels auf die Schlafzimmer der Zweibeiner verteilt: die große Genna beim großen und die kleine Lumi beim kleinen "Mädel". So hatte jede ein gemütliche Bett und war nicht alleine :-)

 

(Die Kerze auf dem Couchtisch ist dank aufmerksamer Forenmitglieder als potentielles Diebesgut erkannt und steht nun in Lumisicherer Höhe, denn sie enthält einen kleinen Anteil an Lebensmitteln... ;-)

Hundewiese mit Hindernissen

Unser heutiger Mittagsspaziergang musste leider fotolos bleiben, denn das Wetter war nicht gerade einladend. Dafür waren wir heute extrem mutig, denn unser Spazierweg (wie gehabt an doppelter Schleppleine) führte unmittelbar einer einer Hundeauslaufwiese vorbei! Genna hat innerhalb weniger Stunden festgestellt, dass Lumi unbedingt beschützt werden muss, wenn ein Hund sie unangemessen anschaut oder gar anknurrt, was Lumi ja nicht hören kann! So etwas geht ja nun gar nicht, meint Genna!

Das bedeutete, noch mehr als sonst aufzupassen!

Und was geschieht natürlich immer, wenn man mit angeleinten Hunde irgendwo steht und jemand anderes kommt mit seinem angeleinten Hund daran vorbei?

Ist doch klar: die Leute sehen einen... und... leinen ihren Hund ab!!! Boah! Denken ist Glücksache!*grummel* Sollte man doch meinen, dass die vor einem angeleinten "gefährlichen" Schäferhund Angst haben (haben sie doch sonst auch immer ;-) ... mitnichten!! Wahrscheinlich sehen die die weiße Flocke daneben und denken, sooo schlimm kann der Schäfi gar nicht sein, wenn er das kleine weiße Tier nicht "frisst"...!!!

 

Aber mit solch braven Mädels war es total easy!! Beide saßen da, guckten mich an und würdigten den anderen Hund keines Blickes! Hach, sooo schööööön!!!

Faultiere im Anmarsch!

Zwischendurch musste natürlich auch wieder "gearbeitet" werden, Hund will ja auch was tun für sein Abendessen! Davon gibt es allerdings (noch) keine Fotos, denn ich habe leider sowieso schon durch die Handzeichen eine Hand zu wenig für zwei Leckermäulchen!

 

Abends war das wieder Faulenzen angesagt... eine rechts vom Sofa... eine links... Wie man so allerdings liegen und schlafen kann, ist mir unbegreiflich, denn...

...es wurde immer ungemütlicher... Sie hat wirklich so geschlafen, nicht etwa nur hinuntergeguckt...(aber keine Sorge, sie ist nicht hinuntergefallen! ;-)

 

Das geht auch nur bei einem tauben Hund: vorsichtig aufstehen und den Fotoapparat holen, wenn's Hundi schläft... ;-)

 

Unsere Wohnung wurde im Übrigen immer "hundekragentauglicher", denn inzwischen musste selbst der Couchtisch weichen, da Lumi immer mit dem Kragen daran hängenblieb!


Im Schlafzimmer ist ein Kindergitter, damit Genna und Lumi in Ruhe fressen können - eine jede in ihrem Zimmer! Ein Behelfsgitter trennt die Küche bei Bedarf ab, so daß diverse Kochaktivitäten nicht von der Lumimaus sabotiert werden können... ;-)

Dass in der ganzen Wohnung keinerlei Lebensmittel unter 1,50 Meter deponiert wurden, versteht sich von selbst!!!

 

Aktuelles

 

19.06.2018

Das Fotoalbum "Wolfsgruben G-Wurf-Treffen" zum 10. Geburtstag der sechs Geschwister mit ganz tollen Bildern (die meisten von von Monica Müller und Monika Leu) wird im Moment bearbeitet! Der aktuelle Entwurf des Albums ist aber bereits online und kann schon angeschaut werden ;-)

 

14.06.2018

Die Seite "Campinghund" wurde gerade komplett überarbeitet und wird in den nächsten Tagen komplett fertiggestellt!

Dort wird es Zugriff auf ein kleines, neu erstelltes  Stellplatzforum geben, in welchem wir in der nächsten Zeit ganz viele hundefreundliche Campingplätze und Wohnmobilstellplätze zur allgemeinen Verwendung sammeln möchten.

Auch der  neue Reiseblog wird zukünftig dort gespeichert! Also nicht wundern, wenn die Reiseberichte nicht mehr unter "Tagebücher" auftauchen, bitte stattdessen beim "Campinghund"-Reiseblog weiterlesen!

 

10.06.2018

Im Moment werden etliche Fotoalben aus den Jahren 2015 bis 2018 ergänzt oder neu erstellt! Es lohnt sich, in der nächsten Zeit wieder hereinzuschauen! :-)

 


Alle Änderungen gibt es hier!